AGB Mundo Reader GmbH

Allgemeines

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen der Mundo Reader GmbH, Schäfergasse 33, 60313 Frankfurt am Main (nachstehend als „Verkäufer“ bezeichnet) gegenüber privaten und gewerblichen Endkunden (nachfolgend als „Kunden“ bezeichnet). Abweichende Vorschriften der Kunden gelten nicht, es sei denn, der Verkäufer hat dies schriftlich bestätigt. Individuelle Abreden zwischen dem Verkäufer und den Kunden haben stets Vorrang.

Diese Geschäftsbedingungen gelten ausdrücklich nicht für Vertriebspartner und Großkunden; für diese gelten ausschließlich die Händler-Verkaufsbedingungen.

Die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Verkäufer und den Kunden unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.

Der Vertragstext wird vom Verkäufer nach dem Vertragsschluss im Online-Shop nicht gespeichert und ist deshalb nicht zugänglich. Die Vertragssprache ist deutsch.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Frankfurt am Main, soweit der Kunde Kaufmann ist oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen. Dasselbe gilt, wenn ein Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder der Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind

Vertragspartner

  • Mundo Reader GmbH
  • Schäfergasse 33, 60313 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 (0)6924751773
  • E-Mail: kontakt@bq.com
  • Sitz der Gesellschaft: Frankfurt am Main
  • Handelsregister: Amtsgericht Frankfurt am Main, HRB 99990
  • Geschäftsführer: Rodrigo del Prado González
  • Bevollmächtigter: Francesc Xavier Gastaminza Álvarez
  • USt-ID: DE297030800
  • EAR-Nummer: DE 51822757

Vertragsinhalte, Liefergebiet und Vertragsabschluss

Der Verkäufer bietet den Kunden im Online-Shop auf store-de.bq.com verschiedene Produkte, vor allem Smartphones, Tablets, E-Readers der Marke „bq“ an.

Der Verkäufer führt Lieferungen nur an Empfänger in folgenden Ländern aus: Deutschland und Österreich.

Bei Bestellungen des Kunden über den Online-Shop kommt der Kaufvertrag mit der Annahme der Bestellung des Kunden durch den Verkäufer zustande. Preisaus-zeichnungen im Online-Shop stellen kein Angebot im Rechtssinne dar. Vor verbindlicher Abgabe seiner Bestellung kann der Kunde alle Eingaben laufend über die üblichen Touchscreen-, Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren. Darüber hinaus werden alle Eingaben vor verbindlicher Abgabe der Bestellung noch einmal in einem Bestätigungsfenster angezeigt und können auch dort mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden. Der Kunde gibt ein verbindliches Angebot ab, wenn er den Online-Bestellprozess unter Angabe der dort verlangten Angaben durchlaufen hat und im letzten Bestellschritt den Button Kauf abschließen anklickt. Der Verkäufer ist berechtigt, das durch die Bestellung abgegebene Angebot innerhalb von 3 Werktagen unter Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen. Der Eingang und die Annahme der Bestellung werden dem Kunden per E-Mail bestätigt.

Die Bestellungen des Kunden werden bei uns nach Vertragsabschluss auf unbestimmte Zeit gespeichert und können jederzeit über das Kundenkonto abgerufen werden.

Mit der Auftragsbestätigung übersendet der Verkäufer dem Kunden den Vertragstext sowie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Widerrufsbelehrung.

Qualitative Anforderungen an Displays

Der Verkäufer gewährleistet, dass bei den von ihm verkauften Produkten die qualitativen Anforderungen an elektronische optische Displays der Klasse 2 der Norm EN ISO 9241 303:2011 eingehalten werden. Ein Display mit maximal 2 heißen Pixeln (ständig weiße Pixel), 2 toten Pixeln (ständig schwarzes Pixel) und 5 defekten Pixeln (RGB-Subpixel leuchtet ständig oder ist ständig schwarz) pro 1 Mio. Pixel ist demnach vertragsgemäß. Geräte mit einer höheren Anzahl defekter Pixel gelten als mangelhaft. Eine Tabelle der vom Verkäufer angebotenen Geräte mit den jeweils zulässigen Pixelfehlern ist im Online-Shop hinterlegt: store-de.bq.com.

Der Verkäufer gewährleistet weiter, dass ein Display nicht mehr als 2 weiße Flecken oder Staubkörnchen mit einem Durchmesser jeweils unter 1 mm aufweist. Falls die Maße oder Anzahl der Körnchen oder Flecken auf einem Display die vorgenannten Werte übersteigen, gilt das Gerät als mangelhaft.

Kein gewerblicher Weiterverkauf von bq-Produkten

Der gewerbliche Weiterverkauf der vom Verkäufer an den Kunden verkauften bq Produkte ist nicht gestattet.

Registrierung im Online-Shop

Der Kunde hat die Möglichkeit, sich im Online-Shop des Verkäufers zu registrieren. Dadurch kann sich der Kunde die nochmalige Angabe seiner Kundendaten bei zukünftigen Käufen ersparen. Bei der Registrierung geben die Kunden zusätzlich zu den für den Kauf erforderlichen Informationen ein Passwort an. Kunden müssen ihr Passwort geheim halten.

Preise, Umsatzsteuer und Zahlung

Es gelten die vereinbarten Preise. Die Preise beinhalten die gesetzliche Umsatzsteuer, außer es ist ausdrücklich etwas anderes angegeben.

Die Preise verstehen sich zzgl. Versand- und Verpackungskosten, die dem Kunden vor Abgabe der Bestellung bekannt gegeben werden. Die Höhe der Versandkosten hängt vom Bestellwert und dem Gewicht ab sowie vom gewünschten Ziel. Die Einzelheiten sind im Online-Shop store-de.bq.com angegeben.

Die Belieferung der Kunden durch den Verkäufer erfolgt nach Wunsch des Kunden gegen Vorkasse (Überweisung, Kreditkarte, PayPal). Wählt der Kunde Vorkasse per Überweisung, so ist die Zahlung spätestens 1 Woche nach Vertragsschluss fällig. Kommt ein Kunde mit seinen Zahlungsverpflichtungen in Verzug, so kann der Verkäufer nach den gesetzlichen Bestimmungen Schadensersatz verlangen und/oder vom Vertrag zurücktreten. Für die einzelnen Zahlungsarten gilt ergänzend Folgendes:

  • PayPal: MitPayPal können Sie einfach, schnell und sicher bei bq bezahlen.
  • Kreditkarte: Die Abrechnung ist über MasterCard oder Visa-Card möglich.
  • Vorabüberweisung / Vorkasse: Bei Zahlung per Überweisung hat der Kunde den in der Auftragsbestätigung genannten Rechnungsbetrag auf das genannte Konto zu überweisen.

Der Verkäufer stellt dem Kunden stets eine Rechnung aus, die ihm bei Lieferung der Ware ausgehändigt wird oder sonst in Textform zugeht.

Unter Umständen können die technischen Eigenschaften oder die im Onlineshop angezeigten Preise menschlichen oder informationstechnischen Fehlern unterliegen. Sollte dies einmal vorkommen, wird BQ bei der Überprüfung der Bestellung auf diesen Fehler aufmerksam werden. Liegt der korrekte Preis des Artikels über dem im Shop angezeigten Preis, wird BQ den Kunden auf diesen Umstand hinweisen. Der Kunde hat daraufhin die Möglichkeit, den Kauf zum korrekten Preis fortzusetzen oder die Bestellung abzubrechen. Ist der Artikel günstiger als angezeigt wurde, wird BQ den günstigeren Preis berechnen und mit dem Versand des Artikels fortfahren.

Lieferung und Gefahrübergang

Um deine Bestellung abwickeln und ausliefern zu können, geben wir deine Daten an den jeweils mit der Auslieferung beauftragten Lieferdienst weiter.

Ist zum Zeitpunkt der Bestellung die Ware nicht verfügbar, behält sich BQ vor, die Bestellung der Ware nicht anzunehmen, so dass kein Vertrag zustandekommt. Der Kunde wird bei Lieferverzögerungen umgehend informiert. Bereits geleistete Zahlungen werden dem Kunden unverzüglich rückerstattet.

Sofern in den Artikelbeschreibungen im Online-Shop nichts anderes angegeben ist, beträgt die Lieferfrist 5 Werktage bei Standardversand von Montag bis Freitag ab Vertragsschluss, bzw. bei Vorkasse 10 Werktage ab Anweisung der Zahlung durch den Kunden.

Der Verkäufer behält sich vor, sich von der Verpflichtung zur Erfüllung des Vertrages zu lösen, wenn die Ware durch einen Lieferanten zum Tag der Auslieferung anzuliefern ist und die Anlieferung ganz oder teilweise unterbleibt. Dieser Selbstbelieferungs¬vorbehalt gilt nur dann, wenn der Verkäufer das Ausbleiben der Anlieferung nicht zu vertreten hat. Der Verkäufer hat das Ausbleiben der Leistung nicht zu vertreten, soweit rechtzeitig mit dem Zulieferer ein sog. kongruentes Deckungsgeschäft zur Erfüllung der Vertragspflichten abgeschlossen wurde. Wird die Ware nicht geliefert, wird der Verkäufer den Kunden unverzüglich über diesen Umstand informieren und einen bereits gezahlten Kaufpreis sowie Versandkosten erstatten.

Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware geht mit der Übergabe auf den Kunden über. Ist der Kunde Unternehmer, so geht beim Versendungskauf die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware sowie die Verzögerungsgefahr bereits mit Auslieferung der Ware an den Spediteur, den Frachtführer oder die sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte Person über.

Bei Lieferverzögerungen werden wir dich umgehend informieren.

Eigentumsvorbehalt, Zurückbehaltungsrechte

Die gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung aller Forderungen aus dem Vertrag im Eigentum des Verkäufers; im Fall, dass der Kunde eine juristische Person des öffentlichen Rechts, ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder ein Unternehmer in Ausübung seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit ist, auch darüber hinaus aus der laufenden Geschäftsbeziehung bis zum Ausgleich aller Forderungen, die dem Verkäufer im Zusammenhang mit dem Vertrag zustehen.

Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

Haftung für Sach- und Rechtsmängel, Behandlung von Transportschäden

Für Sach- und Rechtsmängel haftet der Verkäufer nach den gesetzlichen Bestimmungen. Sind an dem Vertrag nur Kaufleute beteiligt, so gelten ergänzend die §§ 377 ff. HGB.

Schäden, die durch unsachgemäße Handlungen des Kunden bei Aufstellung, Anschluss, Bedienung oder Lagerung der Ware hervorgerufen werden, begründen jedoch keinen Gewährleistungsanspruch gegen den Verkäufer.

Mängel sind vom Kunden innerhalb einer Gewährleistungsfrist von 2 Jahren bei neuen Sachen zu rügen. Ist der Kunde Unternehmer, so beträgt die Gewährleistungsfrist bei neuen Sachen 1 Jahr. Die vorstehende Verkürzung gilt nicht, soweit der Verkäufer einen Mangel arglistig verschwiegen hat oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen hat, und auch nicht für Schadensersatzansprüche des Kunden, die auf Ersatz eines Köper- oder Gesundheitsschadens wegen eines vom Verkäufer zu vertretenden Mangels gerichtet oder die auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden des Verkäufers oder dessen Erfüllungsgehilfen gestützt sind.

Sofern nach den vorstehenden Absätzen ein Mangel vorliegt, bemüht sich der Verkäufer um eine Reparatur innerhalb von 15 Tagen. Ist eine Reparatur nicht möglich oder nicht sinnvoll, erhält der Kunde ein Ersatzgerät mit ähnlichen oder besseren Eigenschaften und Leistungen.

Der Verkäufer haftet nicht für den Verlust von Daten oder Dateien oder allgemein für Schäden, die sich aus dem Nichtvorhandensein einer Sicherheitskopie oder einer fehlerhaften Sicherheitskopie der auf den erworbenen Produkten enthaltenen Daten ergeben. Jeder Kunde ist selbst dafür verantwortlich, regelmäßig Sicherheitskopien der auf den erworbene Produkten gespeicherten Daten anzulegen und aufzubewahren.

Werden Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so soll der Kunde dies unbeschadet seiner vorstehend geregelten Gewähr-leistungsrechte sofort beim Spediteur/ Frachtdienst reklamieren und unverzüglich durch eine E-Mail oder auf sonstige Weise (Post) mit dem Verkäufer Kontakt aufnehmen, damit dieser etwaige Rechte gegenüber dem Spediteur/Frachtdienst wahren kann.

Garantieerweiterung für bq-Produkte

Ein Kunde kann im Zusammenhang mit dem Erwerb eines bq-Produktes, spätestens bis 3 Monate nach dem Erwerb, beim Verkäufer eine Garantieerweiterung beauftragen, deren Leistungen über die vorstehende Gewährleistung hinausgehen. Die Einzelheiten ergeben sich aus den gesonderten Vertragsbedingungen für Garantieerweiterungen.

Online-Support

Für alle BQ - Produkte steht den Kunden ein Online - Formular auf unserer Webseite zur Verfügung.Unser technischer Kundenservice ist von Montag bis Freitag(nicht an Feiertagen) zwischen 8: 00 Uhr und 16: 00 Uhr erreichbar.Über unser Online - Formular haben die Kunden 24 Stunden am Tag und an 7 Tagen die Woche die Möglichkeit, uns ihre Anliegen mitzuteilen.

Haftung

Außerhalb der Haftung für Sach- und Rechtsmängel haftet der Verkäufer unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Er haftet auch für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten (Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet) sowie für die Verletzung von Kardinalpflichten (Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut), jedoch jeweils nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der vorstehenden Pflichten haftet der Verkäufer nicht.

Die Haftungsbeschränkungen des vorstehenden Absatzes gelten nicht bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

Ist die Haftung des Verkäufers ausgeschlossen oder beschränkt, so gilt dies ebenfalls für die persönliche Haftung seiner Angestellten, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

Schutzrechte

Der Verkäufer behält sich an allen von ihm gelieferten Produkten, Abbildungen und sonstigen Unterlagen die gewerblichen Schutz- und Urheberrechte vor.

Datenschutz

Der Verkäufer erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten der Kunden nach Maßgabe der Datenschutzerklärung (http://store-de.bq.com/de/privacidad) sowie der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG).

Salvatorische Klausel

Sofern eine Bestimmung dieser AGB unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Du hast das Recht, binnen fünfzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt fünfzehn Tage ab dem Tag an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns (Mundo Reader GmbH, Schäfergasse 33, 60313 Frankfurt am Main, Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns (Mundo Reader GmbH, Schäfergasse 33, 60313 Frankfurt am Main) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder über unser Kontaktformular über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.) Du kannst dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Du findest es unterhalb dieser Widerrufsbelehrung.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, wenn du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

Folgen des Widerrufs

Wenn du diesen Vertrag widerrufst, haben wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen fünfzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis du den Nachweis erbracht haben, dass du die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen fünfzehn Tagen ab dem Tag, an dem du uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtest, zurückzusenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Muster-Widerrufsformular

Wenn du den Vertrag widerrufen willst, dann fülle bitte dieses Formular aus und sende es an uns zurück

Mundo Reader GmbH, Schäfergasse 33, 60313 Frankfurt am Main

E-Mail: kontakt@bq.com

  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)________________________________________________________________________________________________________________________________
  • Bestellt am (*)/ erhalten am (*):________________________________________________________________________________________________________________________________
  • Bestellt am (*)/ erhalten am (*):________________________________________________________________________________________________________________________________
  • Name des/ der Verbraucher(s):________________________________________________________________________________________________________________________________
  • Anschrift des/der Verbraucher(s):________________________________________________________________________________________________________________________________
  • ________________________________________________________________________________________________________________________________Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • ________________________________________________________________________________________________________________________________Datum

Hinweise zur Batterieentsorgung nach dem Batteriegesetz

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, sind wir verpflichtet, dich auf Folgendes hinzuweisen.

Die Batterien enthalten Inhaltstoffe, die gefährlich für die Umwelt unddie menschliche Gesundheit sein können.

Du bist zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endnutzer gesetzlich verpflichtet. Du kannst Batterien nach Gebrauch an die Mundo Reader GmbH oder in den dafür vorgesehenen Rücknahmestellen (in kommunalen Sammelstellen oder im Handel) unentgeltlich zurückgeben.

Du kannst die Batterien auch per Post an uns zurücksenden (Mundo Reader GmbH, Schäfergasse 33, 60313 Frankfurt am Main). Wir erstatten dir in jedem Fall das Porto für den Rückversand deiner Altbatterie.

Für die Rücksendung der Batterien an Mundo Reader GmbH, kannst du uns gerne schreiben an: Kundenservice .

Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:

  • Das Symbol der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass die Batterie nicht in den Hausmüll gegeben werden darf.
  • Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei.
  • Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium.
  • Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber.

Du hast die Möglichkeit, diese Information auch nochmals in den Begleitpapieren der Warenlieferung oder in der Bedienungsanleitung des Herstellers nachzulesen.

Elektro- und Elektronikgeräten

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb Elektro – und Elektronikgeräten, sind wir verpflichtet, dich auf Folgendes hinzuweisen.

Die Elektro- und Elektronikgeräten dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden.

Du kannst deine Elektro-Altgeräte kostenlos bei einer der kommunalen Sammelstellen abgeben.